Weitere Aktivitäten unseres Vereins in Nepal im Rahmen der Erdbebenhilfe

Am 11. Juli haben wir an 15 weitere Familien aus dem Bereich Nagarkot Dächer übergeben können, die aus einer größeren Spende finanziert worden waren. Herzlichen Dank nach Stade!

Das Gebäude der Polizeistation in Nagarkot, die mit 7 Polizisten besetzt ist, wurde ebenfalls durch das Erdbeben zerstört. Die Polizisten stammen meist aus weiter entfernten Orten, so leben sie in der Polizeistation, d. h. sie kochen, essen, waschen, schlafen und arbeiten dort. Man hat uns ein offizielles, schriftliches Gesuch auf zwei Bundles Wellblech übergeben, dem wir auch nachgekommen sind, denn die Polizisten leisten wichtige Arbeit für Aufrechterhaltung der Sicherheit in Nagarkot.

Weiterlesen

Dächer für Nepal

Liebe Spender, am Freitag, dem 03. Juli 2015, fand die Übergabe von Dächern an weitere 583 Familien statt, die alle über mehrere Quadratkilometer verstreut in der Gebirgslandschaft in und um Nagarkot leben.

Um einen geordneten Ablauf der Aktion zu gewährleisten, war im Vorfeld einige Organisationsarbeit erforderlich. Die örtlichen Behörden hatten eine Liste von bedürftigen Familien in der Region erstellt, wir haben 583 „Gutscheine“ für je ein Dach angefertigt, eine Gruppe von 10 „Volunteers“ stand zur Verfügung, außerdem ein Dorfkomitee von 15 Personen für die Ausgabe der Gutscheine und den Abgleich mit der Liste, auch 10 Polizisten standen bereit. Unser Übergabeprogramm wurde wieder vom Militär unterstützt, das, wie schon vorher, mit 16 Soldaten das Beladen der LKW’s übernahm. Auch zwei Mitglieder des VDC (Village Development Committee) waren anwesend. Für alle Helfer war in einem kleinen Gasthaus in Nagarkot ein einfaches „Dal Bhat“ (nepalesisches Nationalgericht aus Reis, Gemüse und Linsen) bestellt, auch dafür hatten wir „Gutscheine“ angefertigt, außerdem besorgten wir genügend Handschuhe für die Soldaten und Helfer, die das Wellblech zu verladen hatten.

Weiterlesen